Internetseiten zu allen Aspekten der analogen Fotografie gibt es offenbar unzählige.
Die folgende Auswahl ist rein subjektiv.

Die Links verweisen auf Inhalte, auf die wir keinen Einfluß haben und die verändert werden können, ohne dass wir dies bemerken. Wir distanzieren uns daher von allen Inhalten und lehnen jede diesbezügliche Verantwortung ab. Alle Angaben ohne Gewähr!

Soweit Waren angeboten werden, stellt die Aufnahme eines Links kein Qualitätsurteil im Sinne einer Empfehlung dar.
Entwicklungszeiten:

Sehr vollständige Tabelle (in Englisch): Digitaltruth
Rezepte:

Ed Buffalo (Englisch) : Diverse Artikel und Rezepte
Digitaltruth (Englisch): Spezialentwickler ("Stain"), Filmentwickler, Papierentwickler, usw.
s. auch "Aufsätze".

Aufsätze:

Ed Buffalo (Englisch) : Diverse Artikel und Rezepte
Aufsätze von Karl Neumeier zu grundlegenden Fragen der Schwarz – Weiß – Fotografie aus der (nun eingestellten) Internetzeitschrift "Schwarz - Weiß - Magazin". Die Ausführungen wurden dankenswerterweise von Otto Beyer wieder zugänglich gemacht.
Ich empfehle besonders den (früher auch im "Schwarz - Weiß - Magazin" enthaltenen) Aufsatz von Uwe Pilz zum Eintesten von Film und Entwickler ohne spezielle Meßgeräte!
Eine interessante Seite zu etlichen Aspekten der Fotografie mit vielen Experimenten zu den Grundlagen:
Dunja Zimmermann und Rüdiger Blume: "Fotografie - Der gefangene Augenblick“ .

Rohchemikalien:

Suvatlar Fototechnik Hamburg, CG – Professional. Eine Preisliste wird wird auf der Seite von Moersch - Photochemie zum Download angeboten. Bestellt werden kann direkt bei Herrn Suvatlar oder bei Moersch.
Amateurgerechte Mengen zu m.E. fairen Preisen - Versand an "Privatpersonen" allerdings nur gegen Vorkasse und Kopie des Personalausweises: Köhler - Chemie.

Fotogalerien in Hamburg

Die "aplanat Galerie für Fotografie" ist leider geschlossen. Nur noch Archiv.
Galerie mit Klassikern des 20. Jahrhunderts. Neuvorstellungen und Wiederentdeckungen.
Flo Peters Galerie Chilehaus C Pumpen 8 30374586
Überwiegend S/W – Fotografie des 20. Jahrhunderts. Ausstellungen mit zeitgenössischer Fotografie ergänzen das Programm.
FREELENS Galerie Steinhöft 5 300664-0
FREELENS setzt sich auf menschlicher, politischer und kultureller Ebene für Fotografen ein. So gehören nicht nur der intensive Mitglieder-Service, sondern auch Vertragsverhandlungen mit Verlagen oder das Veranstalten von Workshops und Vorträgen zum breit gefächerten Aufgabenfeld des Verbands. Die in der Hamburger Altstadt gelegene FREELENS Galerie bietet regelmäßig Raum für die dokumentarische bis künstlerische Fotografie.
Mulriple Box Hamburg Admiralitätsstraße 76 37517510
Kunsthaus, hauptsächlich für Auflagenkunst und Fotografie.
Persiehl & Heine Galerie für Fotografie Bergstraße 11 74320520
Persiehl & Heine konzentriert sich auf aktuelle Fotografie.
Photography Monika Mohr Galerie Mittelweg 45 41350350
Klangvolle Namen aus der Jetztzeit und dem 20. Jahrhundert, u.a. Henri Cartier – Bresson und Donata Wenders.
Robert Morat Galerie Kleine Reichenstraße 1 (Reichenhof) 32870890

Staatlich: Deichtorhallen Hamburg Deichtorstraße 1 – 2 32 10 30
Haus der Photographie Aktuelle Kunst.
Seit 2005 auch: Spezialbuchhandlung für Fotografie.

Fotoflohmärkte in Hamburg

Fotoflohmarkt der Stiftung "Hamburger Fototage e.V." im Hamburg - Haus
in 20259 Hamburg-Eimsbüttel, Doormannsweg 12
10:00 - 15:00 Uhr am 10 Februar, am 09. Juni und am 17. November 2018.
Kameraboerse im Bürgerhaus Wilhelmsburg, in 21107 Hamburg-Wilhelmsburg, Mengestr. 20
10:00 - 17:00 Uhr am 03. Februar und am 24. November 2018.

Fotogruppe

der Kulturwerkstatt Harburg.

Foren

Die Analogen Photogruppe. Ich tue mich eher schwer mit Internetforen, möchte dieses aber doch (mit Einschränkungen) empfehlen.
Speziell für GroßformatamateurInnen.



Zurück